Individuelle Schulungen

Sie benötigen für Ihr Team ein Seminar mit maßgeschneiderten Inhalten? Wir beraten Sie gerne! Hier informieren

“Man erhält eine pragmatische Beratung auf Basis fundiertem Fachwissens.”

Mark Söhnholz, Erster Stadtrat der Stadt Schneverdingen

“Ein inhaltlich umfangreiches Seminar, in dem es jederzeit möglich war, auch Fragen zu angrenzenden Themen zu stellen.”

Sandra Bolz, Abt. Zentrale Dienste, Kreis Mettmann

“Die Seminare sind immer praxisbezogen, unterhaltsam und aufschlussreich für die tägliche Arbeit.”

Jacqueline Bork, Hauptpersonalsachbearbeiterin, Gde. Großbeeren

“Die kompetente und praxisorientierte Schulungsreihe hat unseren Bereich wesentlich nach vorne gebracht.”

Daniel Schmitz, Hauptpersonalsachbearbeiter der Stadt Kempen

Aus unserem Seminarangebot

  • TVöD – Eingruppierung von IT-Beschäftigten nach der neuen EntgO

    Durch die Einführung der neuen Entgeltordnung im TVöD haben sich im Bereich der Beschäftigten der Informationstechnik grundlegende Neuerungen ergeben. Da man von den Grundsätzen der Datenverarbeitung des BAT komplett abgewichen wurde, sind vollkommen neue Eingruppierungsmerkmale entstanden. Dieses macht es notwendig, neue Stellenbeschreibungen für den gesamten Bereich der IT zu fertigen und neu zu bewerten. Ohne diese Informationen wird eine Eingruppierung Ihrer IT Beschäftigten praktisch unmöglich. Zum Seminar
  • Mitbestimmungsrechte und Auswirkungen der neuen Entgeltordnung für

    Durch die neue Entgeltordnung seit dem 01.01.2017 kommt es zu weitreichenden Praxisfragen in der Anwendung. Welche Konsequenzen hat eine Umsetzung eines Beschäftigten, was passiert bei Teilzeitanträgen und Veränderungen der Arbeitszeit?! Gibt es auch schädliche Unterbrechungen die den Arbeitgeber zwingen den Besitzstand und Vertrauensschutz aufzuheben? Welche Rechte, Möglichkeiten und Pflichten bestehen für den Personalrat hierbei tätig zu werden. Zum Seminar
  • TVöD – Eingruppierung nach der neuen Entgeltordnung intensiv incl. Stellenbewertung

    Die Eingruppierung/Stellenbewertung nach dem TVöD brachte zum 01.01.2017 zahlreiche Neuerungen. Sie richtet sich nach der konkret auszuübenden Tätigkeit. Eine korrekte Stellenbewertung/Eingruppierung setzt Kenntnisse in Sachen Stellenbeschreibung, sowie der zentralen Eingruppierungsgrundsätze und der Tätigkeitsmerkmale voraus. Um zeitaufwendige Verfahren vor den Arbeitsgerichten zu vermeiden, müssen sachkundige Bewerter die tarifkonforme systematische Vorgehensweise beherrschen, um die zutreffende Eingruppierung ermitteln zu können. Insoweit muss die Bedeutung von Tätigkeitsaufzeichnungen und Stellenbeschreibungen für die Stellenbewertung/ Eingruppierung beachtet werden. Die neue Entgeltordnung wird zudem einige bisherige Eingruppierungsregeln völlig umstellen. Die Entgeltgruppe 9 wird entzerrt und durch eine EG 9a,9b und 9c ersetzt und Bewährungsaufstiege bis 6 Jahre für zu neunen Entgeltgruppenzuordnungen. Zum Seminar
KBA aktuell

Antrag auf Informationspflicht zur neuen Entgeltordnung

Höhergruppierung nach der neuen Entgeltordnung Zum Bericht

BAG: Unwirksamkeit einer befristeten Arbeitszeiterhöhung aufgrund jahrelanger Befristung der Arbeitszeiterhöhung

BAG vom 23.03.2016 - 7 AZR 828/13 Zum Bericht

BVerwG: Dienstliche Beurteilung von nur einem Beurteiler

Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 02.03.2017 - 2 C 21.16 - Zum Bericht

Neuregelung EG 9a Stufe 2

Neuzuordnung EntgGr. 9 zu 9a ab 01.01.2017 Zum Bericht

Politesse Eingruppierung EG 5 – Problemfall neue Entgeltordnung

AG Solingen, Urteil vom 02.02.2017 - Ca 1745/15 Zum Bericht

Stufenzuordnung nach § 16 Abs. 2 TV-L/TVöD – Stufenzuordnung nach Privilegierung einschlägiger Berufserfahrung beim selben Arbeitgeber zulässig

BAG vom 23.02.2017 - 6 AZR 244/16 Zum Bericht

Frauenförderung in NRW verfassungswidrig

OVG vom 21.02.2017 - Az. 6 B 1109/16 Zum Bericht
Kommunale Bildungs Akademie

Kompakt, übersichtlich, passgenau und praxisnah - das maßgeschneiderte Schulungsangebot der KBA. Erfahren Sie mehr über unsere Dozenten und Arbeitsweise.

Mehr über die KBA
Seminarprogramm 2018

Laden Sie sich unser aktuelles Seminarangebot als pdf herunter.