Individuelle Schulungen

Sie benötigen für Ihr Team ein Seminar mit maßgeschneiderten Inhalten? Wir beraten Sie gerne! Hier informieren

“Man erhält eine pragmatische Beratung auf Basis fundiertem Fachwissens.”

Mark Söhnholz, Erster Stadtrat der Stadt Schneverdingen

“Ein inhaltlich umfangreiches Seminar, in dem es jederzeit möglich war, auch Fragen zu angrenzenden Themen zu stellen.”

Sandra Bolz, Abt. Zentrale Dienste, Kreis Mettmann

“Die Seminare sind immer praxisbezogen, unterhaltsam und aufschlussreich für die tägliche Arbeit.”

Jacqueline Bork, Hauptpersonalsachbearbeiterin, Gde. Großbeeren

“Die kompetente und praxisorientierte Schulungsreihe hat unseren Bereich wesentlich nach vorne gebracht.”

Daniel Schmitz, Hauptpersonalsachbearbeiter der Stadt Kempen

Aktuelle Seminare

TVöD intensiv – Grundlagen des Tarifrechts

Für Ihre Arbeit in der Personalverwaltung müssen Sie die Vorschriften des TVöD sicher beherrschen. Durch die Komplexität des Tarifwerks und die vielfältigen und zahlreichen Rundschreiben des Bundes und der KAV ist dies aber nicht leicht umzusetzen. In der täglichen Arbeit stellen sich immer wieder neue Fragen.

  • Teil 1
    • 1. Diskriminierungsfreie Auswahl, bevorzugte Berücksichtigung von Teilzeit- und befristeten Beschäftigten, Anrechnung von Vorzeiten, Überleitung in die Entgelttabelle
    • 2. Vorgehen bei Neueinstellungen, Gestaltung des Arbeitsvertrages
    • 3. Abschluss befristeter und unbefristeter Arbeitsverträge, Beteiligung der Personalvertretungen
    • 4. Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Kündigung, Abmahnung, „unkündbare" Beschäftigte
    • 5. Inhalt und Umfang von Nebenabreden; Regelungen bei Teilzeittätigkeit und Nachtarbeit
    • 6. Vorläufige Zuordnung der Vergütungs- und Lohngruppen zu den Entgeltgruppen
    • . Nebentätigkeitsrecht - Anzeigepflicht des Beschäftigten, Rechtzeitigkeit und Versagungstatbestände
    • . Auswirkungen des AGG im TVöD, z. B. bei Direktionsrecht, Beförderung, Urlaub, Kündigung
    • 9. zweiter Änderungs-Tarifvertrag
  • Teil 2
    • 1. Führung auf Probe, auf Zeit, z. B. Umfang des Weisungsrechts, Verpflichtungsmöglichkeiten zur Qualifizierung, betriebliches Eingliederungsmanagement und Korruptionsprävention
    • 2. Entgeltberechnung und Zulagen
    • 3. Zeitzuschläge, Ausgleich für Mehrarbeit und Überstunden
    • 4. Arbeitszeit, flexibler Personaleinsatz durch Rahmenzeit, Arbeitszeitkorridor und -konten, Überstunden, Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft, Bereitschaftszeiten
    • 5. Urlaub, Krankheit, Arbeitsbefreiung und Auswirkungen
    • 6. Urlaubsanspruch, bezahlte und unbezahlte Arbeitsbefreiung, Entgeltfortzahlung, Urlaub bei Teilzeit, Verhalten bei Fehlzeiten
    • 7. Strukturausgleich, Besitzstände
    • 8. Jahressonderzahlung, Ausschlussfrist
  • Dieses Seminar richtet sich an
    • Mitarbeiter/innen der Personalverwaltung
    • Mitglieder aus Personalräten sowie Gleichstellungsbeauftragte
  • Termine
    • Krefeld 18. bis 20.12.2017 und 08. und 09.01.2018, jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr
Benötigtes Material: Tariftexte, Arbeitsgesetze (Sammlung aus dem Beck-Verlag), eigene Fälle

Seminarkosten: 625,-

Seminar-Anmeldung
Behörde/Unternehmen
Ansprechpartner
Teilnehmer
Hinweis
Die als Ansprechpartner angegebene Person zählt nicht als Seminar-Teilenehmer. Sie können bis zu drei Personen anmelden.
Seminar
Seminar
TVöD intensiv – Grundlagen des Tarifrechts
Krefeld 18. bis 20.12.2017 und 08. und 09.01.2018, jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr
Anmeldung abschließen:
Hinweis
Bei klicken auf AGB öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die AGB lesen und dies unten bestätigen können. Wir könnnen die Seminaranmeldung nur mit Ihrer Lesebestätigung fortführen.
Ich habe die
AGB der KBA UG & Co. KG
gelesen und akzeptiert.
Kommunale Bildungs Akademie

Kompakt, übersichtlich, passgenau und praxisnah - das maßgeschneiderte Schulungsangebot der KBA. Erfahren Sie mehr über unsere Dozenten und Arbeitsweise.

Mehr über die KBA
Seminarprogramm 2018

Laden Sie sich unser aktuelles Seminarangebot als pdf herunter.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedinungen für Inhouse-Veranstaltungen

Ich habe die AGB der KBA UG & Co. KG gelesen und akzeptiere sie.